#1 HAARP von Caddy 06.05.2010 22:42

avatar

Ist diese Technologie gefährlich oder hat das Zeug zur "Überwaffe"?

Diese faszinierende Dokumentation untersucht das Potenzial der HAARP Projekts und was es zur Zeit mit unserer Ionosphäre macht bzw. in Zukunft machen wird.
Anwendungsmöglichkeiten sind u.a.: Raketenabwehr, Weltraumwaffe , Wettermodifikation, Röntgenaufnahmen der Erde, Bewusstseinsmanipulation mittels E.L.F-Wellen (Extreme Low Frequency), Erdbeben und/oder Wirbelstürme...

Machte das US-Militär Löcher in den Himmel?

H.A.A.R.P. (Hochfrequenz-aktives Aura-Forschungsprogramm) ist ein umstrittener Hochfrequenzradiosender oder "iono-sphärischer Erhitzer", von dem man glaubt, daß er von der US-NAVY / AIR FORCE und den Phillips Laboratorien im fernen Gakona, Alaska, betrieben wird.
Der Film H.A.A.R.P. untersucht die Tragweite des Projekts und überprüft die unterschiedlichsten Theorien unabhängiger Wissenschaftler, die uns über die Gefahren und Nutzen hoher und niedriger Frequenzen und elektromagnetischer Technologie informieren.
Das Video bemüht sich, eine faire und genaue Bewertung von H.A.A.R.P. zu geben und bringt lebenswichtige Informationen über ein Projekt an die Öffentlichkeit, das eine dramatische Wirkung auf unsere gesamte Welt haben könnte.

http://www.youtube.com/watch?v=lx0-cEG2CSA&feature=related

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor